Kolumne

Was war los beim zukkermädchen #17

6. August 2016 • 6 Kommentare

Verrückte Welt. Diese Woche bestand aus kleinen Highlights, gespickt mit vielen kleinen Turbulenzen. Manchmal kommt das Leben dazwischen, oder die Bahn.

Travel_leipzig_ootd_fashion_zukkerme

Was war los beim zukkermädchen

Aber ich bin am Ende überall gut angekommen, habe tolle Menschen kennenlernen dürfen und warte sehnsüchtig auf meinen jetzt doch einmal freien Sonntag. Auf den kleinen Vierbeiner und auf den Mister. Ich sollte die Reihenfolge andersherum wählen. Aber ihr wisst ja, wie ich es meine 🙂

Wo war ich?

Ein kurzer Abstecher nach Köln, dann Cannes, Dresden und Leipzig. Wisst ihr was? Obwohl die Sonne so viel und schön schien und Cannes einfach klasse war, hatte ich die größten Glücksgefühle in Leipzig. Ich habe mein Herz an diese Stadt verloren und das schon vor einer ganzen Weile. Da sitze ich hier und kann nur von Leipzig schwärmen, obwohl das Event in Cannes toll war, Dresden Gebäude und Kultur zu bieten hat. Leipzig Liebe. Ganz große!

travel_cannes_beauty_tipps_zukkerme_fashionblogger

travel_cannes_beauty_tipps_zukkerme_fashionblogger

 

Was habe ich gedacht?

Ignoriert man die negativen Vibes, läuft es wieder mit den eigenen positiven Gedanken. Aber die schönste Erkenntnis kam mit meinem Dreh in Dresden und Leipzig: Ich bin wohl doch schon ne kleine Professionelle und das wird auch bemerkt. Meine Ideen und Worte kommen an und werden respektiert. Es ist ein tolles Gefühl, für seine Arbeit auch einmal von ganz anderen Berufsgruppen gelobt zu werden. Natürlich gibt es da an der einen oder anderen Stelle noch ein wenig zu optimieren, aber das läuft! Ich nehme ein tolles Gefühl mit in mein Wochenende.

Wo geht es hin?

In die eigenen vier Wände! Wie ich mich doch wieder auf mein Bett freue und meine gewohnte Umgebung! Da haben wir sie wieder, die Langweilerin in mir! Aber ich kann nicht anders. Ich freue mich so wahnsinnig auf meinen Alltag, meine Umgebung, mein zu Hause und meine Freunde.

travel_cannes_beauty_tipps_zukkerme_fashionblogger

FunFact!

Ich glaube ich bin gerade einfach so erwachsen geworden. Was ich damit meine, muss ich euch noch einmal genauer erklären. Vielleicht schon morgen, vielleicht aber erst, wenn alles ganz viel Sinn im Kopf macht.

Was bleibt?

Ich kann euch nur ein tolles Wochenende wünschen und ich gebe zu: Stories von Instagram macht mir mehr Spaß als Snapchat! That’s it.

Edit: Es gibt bald wieder mehr Text. Die Woche mit Dreh und Shooting hat aber ganz schön viel Platz und Kraft eingenommen! Also verzeiht das kurze Update hier! Das geht sonst besser und wird auch wieder so gemacht.

Kommentare

6 Kommentare zu “Was war los beim zukkermädchen #17”
  1. Claudia E. sagt:

    In Leipzig war ich noch nie – das wird nachgeholt!

  2. Nicca sagt:

    Hey,
    also ich mag Snapchat wenn dann nur anschauen – selbst snappe ich nicht. Die Stories auf Instagram sind schon besser, aber auch noch nicht perfekt. 🙂
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

  3. Eva sagt:

    Klingt nach einer aufregenden Woche mit vielen schönen Erlebnissen. Darf ich fragen für was/wen der Dreh war? Darfst du das schon verraten? 🙂

    Liebe Grüße,
    Eva

    http://www.fraeuleinfanny.de

  4. Das erste Foto mag ich ganz besonders, richtig schön
    von der Komposition und den Farben! 🙂 ♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  5. Kathi sagt:

    Ein schöner Rückblick Franzi und nach Leipzig muss ich auch unbedingt mal, seitdem du so von der Stadt schwärmst!
    Komm erst mal wieder zuhause an und genieß die Zeit daheim.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  6. Rebecca sagt:

    In Leipzig war ich noch nie, doch Cannes hat mir schon unheimlich gut gefallen 🙂 Ich mag deine Bilder immer sehr, du bist super fotogen 🙂
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar