Fashion

Ein Sommerkleid, das wär es!

18. Juni 2013 • 13 Kommentare
Der Sommer ist da! Doch leider stehe ich jetzt modisch gesehen nackt da. Nein ich möchte keine asymmetrischen Kleidungsstücke tragen! Nein ich will keine Shorts ausführen und nein ich will keinen Rock tragen! Die Dame von Welt will Sommerkleider tragen. Mal lang, mal kurz oder leicht verspielt! Ob blumiges Muster, chaotische Karos, es soll flattern an mir. Ich möchte den Sommer auch in einem schönen Kleid begrüßen.
Doch der Trend möchte mir andere Dinge anziehen und mich ausführen lassen. Wo sind sie hin? Die schönen damenhaften, mädchenhaften und verspielten Kleider. Ein Sommerkleid, das wär es. Ein richtiges „Wohlfühl“ Sonnenkleid. Das perfekte Kleid zu einem perfekten Tag an der frischen Luft. Ich hoffe und bin weiter auf der Suche. Sonst werde ich das Haus nackt verlassen. Man muss auch einmal ein Zeichen setzen. 😉

Wisst ihr, was ich es meine?

Liebste Grüße

Bilder via Pinterest
———-
I want to explain one of those emotional posts. I just want to buy a lovely dress for lovely summer days. But it is not so easy, because shorts and asymmetical dresses are absolutely „in“. I’m a woman. I need a perfect summer dress, or i have to go out naked.

Kommentare

13 Kommentare zu “Ein Sommerkleid, das wär es!”
  1. Mädchenhaft? Schau mal bei New Look vorbei <3

    Liebste Grüße
    Maria

  2. Anonymous sagt:

    http://www.zara.com/de/de/damen/kleider-c358003.html

    bei Zara gibts n paar ^^
    bin zur Zeit auch auf der Suche nach Sommerkleidern

    Lg
    Katha 🙂

  3. Off Color sagt:

    ich glaub diese art von kleidern passen nicht wirklich in die heutige zeit :/ da ist es dann schwer für dich das perfekte kleid zu finden!

    wir haben nun endlich die neue ausgabe unseres onlinemagazins herausgebracht!!
    ich wette das könnte dir gefallen! besuch uns doch einfach 🙂

  4. Mary ♥ sagt:

    Die Kleider sind toll! Ich bin auch gerade verzweifelt auf der Suche nach dem perfekten Sommerkleid. 🙂

    b-seitenmaedchen.blogspot.de

  5. Lilly sagt:

    Mir geht es schon seit 2 Jahren so. Ich weiß nicht ob ich blind bin, aber ich finde es nicht. Ein schlichtes, weißes Sommerkleid – aber mit wow-Effekt. Also ein schönes schlichtes weißes Kleid. Aus angenehmen Stoff.. oh Mann.
    Weitersuchen, ich drück uns die Daumen.
    xo

  6. Lisl sagt:

    Sommerkleider find ich immer schwierig. Hab soo helle Haut und da wirkt man weiß schnell blass, aber ich mag die Kleider so gerne…

    http://owlloveshopping.blogspot.de/

    LG

  7. lackfein sagt:

    diese frage tat sich mir auch diese woche auf…

  8. Patricia sagt:

    Ja, mir geht es ähnlich. Deswegen bin ich bei Maxikleidern hängengeblieben. Weil ich kein klassisches Sommerkleid finde. Nah kommen dem Ganzen Dorothy Perkins und Debenhams.

  9. Du sprichst mir aus der Seele!
    Ich suche auch noch nach einem locker leichten weißen Sommerkleid…bin bis jetzt noch nicht fündig geworden…

  10. Mint&Berry hat furchtbar schöne Kleider 🙂

  11. rocking lace sagt:

    Ja maxikleider. Aber bitte keine Asymmetrie

  12. Anonymous sagt:

    Schau mal dieses hier: http://images.asos-media.com/inv/media/3/7/0/0/2590073/white/image1xl.jpg
    (ASOS – Village – Gehäkeltes Midikleid mit V-Ausschnitt vorne und hinten)

  13. Anonymous sagt:

    Jaja ist nicht einfach das perfekte Kleid zu finden, braucht meistens Geduld. Ich hatte vor kurzem das Glück, dass in einem Secondhand-Laden ein Kleid von Moschino auf mich gewartet hat:) und sonst kann ich mir glücklicherweise auch selbst mein Wunschkleid nähen.
    Wenn man wirklich was spezielleres und „einzigartigeres“ möchte, schaut man am besten in kleineren Boutiquen. Und am besten kein Polyester kaufen, ist im Sommer bei 30 Grad nicht so optimal…

Schreibe einen Kommentar