Beauty

Bloggerevent und rosa Haar.

24. September 2012 • 37 Kommentare
Jetzt kommt endlich der versprochene Beitrag zum rosa Haar;). Ich möchte euch nicht mit einem unendlich langen und langweiligen Text quälen und dachte mir ganz spontan: „Machste ein Video“. Also bekommt ihr ein mit Mini Maus Stimme gesprochenes langweiliges Video;). haha… mh gut- ich bin keine Meisterin im Video Drehen… und habe lieber nur Musik als Ton für eure schönen Ohren… aber vielleicht haltet ihr 4 Minuten durch und erfahrt auch etwas mehr über das tolle Haarprodukt;)
Hier das Video- klickt es mal an…

Zum Event kann ich nur sagen: es war klasse- so viele tolle Hühner auf einem Haufen. Da gab es viel Gegacker, viel zu Lachen und das Tanzbein wurde auch geschwungen… ich kann nur sagen, mit das beste Event was ich bis jetzt besuchen durfte. Wir wurden verwöhnt in Sachen Haare, Make-up und Styling. Ganz besonders toll war der kleine Abstecher zum Showroom von InWear. Darüber müsste ich euch auch noch viel mehr verraten… eine kleine Bildersammlung via Instagram seht hier hier:

Kennen lernen durfte ich Bahar, netmom, Akalineable, JennyG193, beautyaddicted und die liebe Chrissy von hello-chrissy. Die einzigen 2 Blondinen wurden von Pastell verschönert- der Rest der hübschen Damen bekam Ombre Hair in den unterschiedlichsten Farbstufen- aber schaut mal selbst.

Mädels es war ein tolles Wochenende… ich freue mich auf ein Wiedersehen und wer nicht erwähnt wurde, der schickt mir schnell eine Mail;)

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben… und natürlich hoffe ich noch ein wenig mehr, dass das Video vielleicht etwas mehr Info’s gibt;). Wenn ihr weitere Fragen habt- dann immer her damit. 
Die Tönung wird Mitte Oktober u.a. bei Müller & DM zu kaufen sein für ca. 5 Euro. 
Liebste Grüße

Kommentare

37 Kommentare zu “Bloggerevent und rosa Haar.”
  1. Kat sagt:

    Schöne Insta-Bilder 🙂
    Ich hätte auch gerne Cotton Candy- Haare,
    allerdings würden meine Haare sich dann wohl eher dramatisch verabschieden 🙁 na ja, man kann nicht alles haben.

    Dafür stehen dir die leicht rosa Haare sehr gut ♥

  2. Alina sagt:

    Hey! Die Farbe sieht echt schön aus! Schade, dass meine Haare eine radikal-Blondierung wohl nicht überleben würden =) Was ich nicht ganz verstehe ist dein einwand zu den Directions-Farben…Wenn man sie pur aus dem Topf nimmt ohne Blondierung beizumischen dann ist es auch eine ganz normale Tönung die das Haar nicht schädigt 😉
    Liebste Grüße, Alina

    • Hey Alina- bei meinen Spitzen war es aber dann der fall – sie waren spröde nach der Benutzung – und bei diesem Produkt hier finde ich klasse- dass es wie eine pflegespülung funktioniert – und das war bei den Produkten von Direction nicht der Fall 😉

    • dann hast du evtl zu wenig conditioner zur directions farbe gegeben. ist mir auch schon passiert. jedenfalls bin ich gespannt auf das produkt von l’oréal und hoffe, dass es schön gleichmässig wird. directions wird bei mir teilweise etwas fleckig 🙁

      und ich find immer noch, dass dir die farbe super steht!

  3. Super sympathisches Video :o)
    Gibt es ein ähnliches Produkt auch für braune Haare? Die Anwendung finde ich echt überzeugend.
    Danke und liebe Grüße, Marlen

  4. Anonymous sagt:

    hast du schonmal dran gedacht, deinen Pony rauswachsen zu lassen? Irgendwie sieht das aus, als würde er dich erschlagen, weil du so ein schmales und Gesicht hast, der verdeckt irgendwie alles und lässt es schwer wirken,so erdrückend….

  5. Anonymous sagt:

    Was ein süßer hund! Welche naturhaarfarbe hast du denn eigentlich?

  6. Svenja sagt:

    steht dir total schön :)) kannst du mir verraten was für eine schriftart du verwendest in deinem header, also genauer gesagt das wort „zukker“?? ich würde die schrift super gerne verwenden um aufkleber auf meine küchensachen zu machen. und die ist sooo hübsch, ich finde aber leider keine die SO schön ist wie diese 😉 das wäre echt lieb! lg, svenja

  7. masch. sagt:

    kann den oktober gar nicht mehr abwarten!
    denke schon länger drüber nach mir meine (auch blonden) haare roa zu färben, aber directions war mir immer zu krass. da die tönung „nur“ 3-6 haarwäschen hölt, ist es für mich die perfekte alternative, auch beruflich bedingt. danke für die berichterstattung!

    und du bist entzückend in deinem video! <3

  8. Sanzibell sagt:

    toll, steht dir richtig gut die Farbe.
    Die Farbe landete heute auch bei unserem dm in den Regalen 🙂
    Gibt ja auch noch ein aprico aber rosa ist cooler 😉

    Lieben Gruß
    Sarah

  9. Anonymous sagt:

    ich mag deine videos total gern, du kommst echt sympathisch rüber! =)

  10. Isabel sagt:

    Ich mag deine Videos auch total gerne 🙂 Deine Stimme hat irgendwas beruhigendes 😀

    Tolles Pordukt, wollte ich auch schon immer mal ausprobieren, so leicht rosa Haare. Und wenn es nicht so lange hält ist das sogar besser, falls es mir so garnicht steht 🙂

    Und dein Hund ist ja so unglaublich süß! 🙂 Wie alt ist der denn?

    Love
    Isabel

  11. Annika sagt:

    Von wegen Mini Maus Stimme 🙂 Ich finde es so angenehm wenn du sprichst obwohl es für meine Verhältnisse ein bisschen lauter sein dürfte^^ Aber man muss sagen Lenny stielt dir echt die Show. Schade das mir solche Haare in meinem Beruf verboten sind sonst würde ich sofort Hand anlegen.

    Liebe Grüße Annika

  12. Lavinka sagt:

    omg, wenn ich immer sehe, was man alles mit blondem haar machen kann, wünsche ich mir meine dunklen haare manchmal zum teufel! deswegen habe ich mir auch schon mal das ombre hair kit für dunkle haartypen gegönnt! bin gespannt was dabei rauskommt.
    ich muss sagen das rosa steht dir fantastisch, wobei ich mir das peach bei dir auch super vorstellen kann! super post!!!

    liebe grüße,
    lavinka
    http://www.kincseslavinka.blogspot.de

  13. Jaaane sagt:

    Ich finde du machst das super mit dem Videodreh, kann gerne mal mehr davon kommen 🙂 Und ich habe keine Mini Maus Stimme gehört, danz im Gegenteil ganz angenehm 🙂

    Aber mein Herz wird bei deinem knuffigen Hundi erst so richtig weich.. Der ist ja sowas von süüüüüüüüüß!!! Sogar mein Freund findet ihn toll 😉
    Könntest du mir die Rasse verraten? Ich will auch so einen knuffigen Kuschelhundi ♥

    LG Jana 🙂

  14. Anonymous sagt:

    Dass du zusammen mit deinem kleinen Hund die Werbetrommel für L’Oréal rührst, finde ich recht befremdlich. L’Oréal führt grausame Tierversuche durch bzw. gibt diese in Auftrag. Machst du dir darüber gar keine Gedanken? Sind dir rosa Haare und ein schöner Teint das wert? Es gibt zahlreiche alternative Hersteller von Kosmetika, die kein Tierleid verursachen. Aber der L’Oréal-Konzern gehört nicht dazu! Deinen Hund würdest du doch auch nicht für Versuche opfern, oder?
    Gruss – Nina

    • Genau das Gegenteil habe ich erst gelesen. Ich versuche darauf zu achten – aber ich finde leider nie die ultimative wahre Antwort – dadurch fällt es mir persönlich schwer – mich für das richtige Produkt zu entscheiden- darf ich fragen woher du deine Informationen beziehst?
      Liebe Grüße

    • Anonymous sagt:

      Hallo, natürlich darfst du das fragen 😉 L’Oréal gibt auf der eigenen Homepage zu, dass weiterhin Tierversuche durchgeführt werden (natürlich nicht am fertigen Produkt – das ist ja verboten). Allerdings muss man zwischen den Zeilen lesen!
      http://www.loreal-paris.de/faq.aspx
      Ansonsten kann man sich ganz klassisch bei Peta über den L’Oréal-Konzern informieren.
      lg Nina.
      P.S. Es freut mich wirklich, dass du dir bei deiner Produktwahl ganzheitlich Gedanken machst 🙂 Danke für deine nette Antwort, auch wenn ich Kritik geäußert habe!

  15. Anonymous sagt:

    Das gleiche habe ich vor kurzen in einem Bericht in 3sat gesehen… Loreal verwendet einige Krebsergende stoffe in kosmetika, farben werden teilweise aus china bezogen die in der eu verboten sind. Das mit den Tierversuchen ist auch kein Geheimnis…
    Aallerdings, wenn man nach all dem geht dürfte man keinerlei makeup, creme, shampoo usw verwenden. Es ist schwer zu entscheiden was falsch und richtig ist. Selbst sogenannte Naturkosmetika hat in der regel genauso viel oder wenig natur wie jede andere…

  16. tolle sache! ich hatte ja auch mal pinke haare mit directions und das war nachher mega fleckig und ist immer so kompliziert aufzutragen. da ich naturblonde haare hab hält das bestimmt gut bei mir, freu mich schon! im oktober kommts raus, sagst du? juhuuu 🙂
    liebste grüße! Joana

  17. Anonymous sagt:

    sieht so schön aus!!!
    aber dein hund ist echt mega niedlich, was ist das für eine rasse??
    liebe grüße:)

  18. Anonymous sagt:

    Bitte bitte mehr Videos;)!!! Sie sind toll!

  19. Anonymous sagt:

    hey!

    ich bin eher fan von natur-haarfarben… dir steht dieser zarte rosaton wirklich total gut, aber zu meiner haut würde das wohl katastrophal aussehen 😉

    ansonsten bleibt noch zu sagen dass du total sympathisch in deinen videos rüberkommst und dass ich ein riiiiiiiesiger fan deines zukkerhundes bin! würde mich freuen, wenn der kleine öfter auf deinem blog auftauchen würde als ohnehin schon.. 😉

  20. Carina sagt:

    In der Glamour-App ist ein kleiner Beitrag über das Event. Das erste Foto trägt den Titel: „Franzi, Bloggerin von zuckermaedchen.de…“ ;D

  21. MiriMausi sagt:

    Du siehst sooo hübsch aus mir rosa Haaren!!! o.O
    passt richtig gut zu dir! Irgendwie wie ein Püppchen! Richtig schön!

  22. Sehr schönes Posting und süßes Video – viele liebe Grüße aus München!

    Vanessa – PureGlam.tv

  23. Svenja sagt:

    die farbe steht dir super und das video ist echt süß geworden :))

    http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

  24. Anonymous sagt:

    Ich finde deine Stimme super angenehm. Du musst eigentlich gar nicht nervös sein deine videos sind toll 🙂
    Ich habe keine Frage zu den Haaren sondern zu deinem Hund! Ich will mir irgendwann sehr bald auch einen Hund anschaffen und wollte wissen wie das so junge Leute machen wenn sie einen Hund haben. Der braucht ja verdammt viel zuwendung, Auslauf etc… Studierst du? Bist du oft unterwegs? Wo gibst du ihn hin wenn du z.B. in den Urlaub fährst etc… Würde mich sehr auf eine Antwort freuen 😀

  25. luisa sagt:

    würdest du mir verraten woher dein cardigan ist? 🙂 liebe grüße

Schreibe einen Kommentar