Fashion

Hello again.

20. November 2011 • 21 Kommentare
Da ist sie wieder und präsentiert ihr Sonntags- Outfit. Nicht viel Neues gibt es zu berichten. Die Woche begann im Dunkeln und wurde ebenso im Dunkeln beendet. Leider sind die Tage viel zu kurz, viel zu dunkel und tragen nicht gerade zur vorweihnachtlichen Stimmung bei. Aber jetzt trete in meinem wohl verdienten Urlaub an und lasse mich von Weihnachten anstecken! Ich werde mich auf die Suche nach Geschenken für die Liebsten begeben und ganz wichtig den Weihnachtsmarkt erkunden und Glühwein schlürfen! Einen Monat vorher auf die Suche gehen, ist wirklich Rekord für die Dame… sonst wartet sie immer bis auf den letzten Tag! Nur die Ideen sind leider noch nicht vorhanden. So lange werde ich Plätzchen backen… Nüsse futtern und die immer wieder gern gesehene DVD von 3 Haselnüsse für Aschenbrödel entstauben. Dabei müsste Frau doch auf tolle Dinge kommen!

Ich trage ein altes Kleid, Schuhe, Ring und Ansteckblume vom Schweden, Schal/ Primark, Blazer mit Lederimitat Absatz/ New Yorker und die tollen Socken sind von Pimkie.

P.S. Wenn ihr schon Tipps und Ideen für tolle Geschenke habt(!)… verratet sie mir!

Liebste Grüße und genießt euren Sonntag

Kommentare

21 Kommentare zu “Hello again.”
  1. Ines sagt:

    Echt tolles Outfit!

  2. Wieder mal sehr schön dein Outfit!Tolle Idee mit den Schuhen und den Socken!Gefällt mir!;)
    Das Märchen „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ mag ich auch echt sehr!

  3. süßes outfit 🙂
    den stress mit den wiehnachtsgeschenken kenne ich nur zu gut. jedes jahr nehme ich mir vor sie eher zu kaufen als kurz vor der angst, aber umzusetzten krieg ichs nie.

  4. Anni sagt:

    Ich finde die Idee mit den Schuhen zusammen mit den Socken echt klasse 🙂

    http://groessenwahn05.blogspot.com/

  5. YrMngldHrt sagt:

    Wie süß die Socken sind! 🙂
    Ich hab mich dieses Jahr auch schon richtig früh um Geschenke gekümmert. Die meisten hab ich schon und Ideen hatte ich dieses Jahr reichlich. Ich bin sonst ein absoluter Alles-auf-den-letzten-Drücker-Besorger 🙂
    Ich hoffe, ich schaffe es dieses Jahr endlich mal wieder auf den Erfurter Weihnachtsmarkt. Der ist einfach so schön!

  6. Nicole sagt:

    Sehr schönes Outfit gefällt mir! Das mit den Schuhen und Söckchen ist voll süß! Ich verschenke Klamotten, Brettspiele und mehr weiß ich noch nicht!
    Lg

  7. rae sagt:

    oh wow i love this outfit so much! you look great. great color combinations, a bit rocker, but also totally cosy and girly 🙂

    <3 rae
    http://sickbunnyy.blogspot.com/

  8. Mal wieder ein wunderschönes Outfit, das Kleid gefällt mir total gut.
    Ich bin da eher so wie du und kaufe Geschenke auf den letzten Drücker 😉 Dieses Jahr hab ich mir aber mal vorgenommen, etwas früher mit den Geschenken anzufangen, aber bis jetzt hab ich noch gar keine Ideen 🙁

    Liebe Grüße

  9. Rena sagt:

    Wie hübsch der Lippenstift zu deinem Shirt passt 🙂 Und die Socken auch noch !
    Liebe Grüße

  10. Alice sagt:

    ich liebe deinen schal und die brosche <3

  11. Paula sagt:

    die Brosche ist wirklich wunder wunderschön! einen schönen Sonntag Abend noch 🙂

  12. Steffi sagt:

    tolles Outfit!
    Das Problem mit den Geschenken hab ich auch jedes Jahr! ich nehm mir immer vor sie so früh wie möglich zu kaufen, aber das wird dann doch nie was! Die Ideen lassen heuer leider auch auf sich warten.. Einer Freundin möchte ich ein Lebkuchenhäuschen backen, aber ansonsten bin ich leider planlos. Aber sag doch, wenn dir was eingefallen ist, damit ich mich inspirieren lassen kann 😉

    http://the-things-that-i-love.blogspot.com/

  13. Marie sagt:

    EIn tolles Outfit, die brosche ist wirklich hübsch (:
    Und das Problem mit den Geschenken kenne ich.
    Momentan bin ich auch noch am überlgene was die lieben Verwanten so bekommen , aber zusammen mit meiner Schwester klappt das alles (:

  14. Anonymous sagt:

    Ich habe es diese Jahr tatsächlich geschafft schon im September/Oktober die ersten Geschenke zu kaufen. Meine Taktik: ohne an eine bestimmte Person zu denken Dinge zu kaufen die man durch zufall entdeckt und schön findet. Später werden dann die kleinen Geschenkchen zugeordnet 😉 Besonders erfolgreich war ich im HugenDubel und in einem kleinen Bastelladen in Weimar 🙂

  15. Anonymous sagt:

    was studierst du eigentlich ?

  16. @ anonym.. ich bin fertig und arbeite;)

  17. Maria sagt:

    Es ist eine wahre Kunst Socken in offenen Schuhen an zu ziehen. Sehr schön. Sieht bei mir nämlich immer so aus, als hätte ich vergessen meine Bettsocken aus zu ziehen.

  18. Anonymous sagt:

    wie lange hast du denn urlaub und als was und wo arbeitest du denn jetzt?

  19. Sabrina sagt:

    Das sieht wirklich hübsch aus,tolles Outfit!
    http://www.melodylouise.blogspot.com

  20. Svenja sagt:

    super outfit, ich liebe diesen blazer!
    und ich wünsche dir viele gute ideen 😉

    http://svenjataviundco.blogspot.com/

  21. Das Outfit gefällt mir richtig gut! Söckchen zu Sandalen sind ja ein bisschen schwierig und stehen nicht jedem, bei dir sieht es aber supersüß aus. Mir würden damit glaube ich die Füße abfrieren…
    Ich hab noch gar keine Geschenke 😀

Schreibe einen Kommentar